wunschkinder - band

News

WUKI-News 1 /2012


Hossa Hossa, gemeinsam mit "Hella Comet" beehren wir die INOK am 26.5.12 in Kirchdorf a.d. Krems / GH Rettenbacher !

Wunschkinder> Labor-News 1/2012


Almtal´s Avantgarde-outfit "Fische80" in op.2 "the princess in the heartbreaker lounge", www.youtube.com/watch?v=Vp4mAiOFNFM&feature=autoplay&list=LLsD2offVD_TT8WPQHdePKiw&lf=mh_lolz&playnext=3

WUKI-News 3/2011


Dank an alle, die und uns 2011 in unseren Projekten unterstützt haben, v.a. an Gut Kronegg, Youki-Kleinstadtkonzerte-Schl8hof-Ann&Pat -16A-KV Dezibel, Interstellar, Bug, Visual Guerilla Movement, Sunprojects, Giovi & Aldraxart, denen wir Wuki´s dieses Jahr durch unterstützenden "Beistand" an unserem neuen "Libell"-Vinyl-Release zu besonderem Dank verpflichtet sind. Wuki -Links:
www.facebook.com/pages/WUNSCHKINDER-The-supersexy-Kajankara-Fische-80/159346909332
http://www.myspace.com/wunschkinder
http://soundcloud.com/fische-80

WUKI-News 2/2011


ATTENZIONE, ATTENZIONE!!!! Es ist soweit, seit September 2011 bei dem Wunschkind deines Vertrauens erhältlich: "LIBELL" in Form einer Doppel-Lp, gepresst auf schönstem weißem Vinyl, gebettet in ein feines Klappcover. Und für alle, die noch keinen Plattenspieler besitzen, gibts natürlich einen Downloadcode!!!! Weiters stehen 3´nette Live- Termine an: 18.Nov.11 - Plattenpräsentation auf unserer Basis "Gut Kronegg" zu Pettenbach 19.Nov.11 - Ann&Pat/ Linz mit Bug & At the Sounddawn 23.Nov.11 - Youki Nightline/KSK im Schl8hof Wels mit Clara Luzia

WUKI-News 1/2011


Die Testpressungen unserer neuen Platte "LIBELL" sind bereits angekommen, weiters gibt es am 7.August 2011 einen kleines Konzert der Wunschkinder im Rahmen der Finissage von "Aldraxart" im Kulturhaus 16 A in Kirchdorf. Beginn: 19.00 / Eintritt frei- also vorbeischauen ! www.aldraxart.com

WUKI- News 2/ 2010


Es stehen im Oktober 2 feine Live- Termine ins Wunschkinder Haus und zwar am 22.10 im ehrwürdigen alten Schl8hof in Wels sowie am 23.10 in der Tabakfabrik in Passau, beides im Rahmen der waschaechten Kleinstadtkonzerte. Also schauts vorbei !

WUKI - News 1/ 2010


Mit großer Freude teilen die Wukis mit, dass im Frühjahr 2011 ein neuer Wunschkinder-Longplayerschatz, der eine sehr liebenswerte Ansammlung von romantischen Serenaden, kühnsten Passacaglien und erweiternden Fantasien enthält,erscheinen wird. Voraussichtlich in Form von 2x12" Vinyl, der Arbeitsprozeß läuft zügig voran und das Material ist superb......

G.I. Joe/Room 204


Wie ja eh scho wissen gibts in Kürze auf Interstellar Records G.I. Joe und Room 204 auf einer Split-Scheibe vereint, am 22.9. werden wir das Vergnügen haben, genau dieses Gespann live in der Stadtwerkstatt bewundern zu dürfen.
Es gibt einen Gott... www.interstellarrecords.at

WUKI-News 3/2005


Studiotermin- also von 23. bis 25.9. werden wir uns in die Katakomben des Red Room Soundlabs in Wien zurückziehen, um dort drei neue Nummern aufzunehmen!
Die Vorfreude ist groß....

müh-festl


So, jetzt ist es amtlich: Das nächste Müh-Festl gibts am Samstag, 13.8.! Eröffnen werden um 20 Uhr die Herren MAZAR, gefolgt von ?ISERY und SUNERAL. Healiner sind ESTATE! Und dann schaun wir mal, ob nicht vielleicht doch die härtesten Stahlkocher aus der Heson kommen!!
Unkostenbeitrag 5€!
office@triplecore-music.com

kunst in da müh festival


Groß ist bei mir schon die Freude auf das heurige Kunst in da Müh - Festival in Pettenbach, das da vom 26. bis 28. August stattfinden wird. Am Freitag werden Bands spielen, am Samstag gibts eine Lesung und noch was das ich vergessen hab und am Sonntag wie immer das gemütlichste Kaffeehaus im ganzen Land!
Zu den Bands: Ein Hauptact wird noch gesucht, fix sind bereits die lada tigers aus wien, das sind drei Frauen, die unheimlich schöne Sachen wie "why i have to masturbate?" singen können und dabei wahrscheinlich grinsend ihre Akkustikgitarren zerbröseln... nähere Infos gibt´s sobald ich sie habe!

WUKI-News 1/2005


Also - das ursprünglich in Vorchdorf geplante Festl mit den Wukis am 16.7., das ja von Bürgermeister Franz Kofler verboten wurde, wird also weder in Vorchdorf noch am 16. Juli stattfinden. Wann und wo? Keine Ahnung! O-Ton des Bürgermeisters: "Hätte ich gleich gewusst,um welche Musik es sich handelt, hätte ich von vorherein nein gesagt...
Der letzte Live- Termin am 25. 6. (Riesenhof/Linz) war ein echtes Erlebnis: nach fünf Nummern hat uns die Polizei abgedreht, weils den stinkreichen Urfahraner Nachbarn zu laut war. Eh schon wurscht, denn fünf Nummern bei Zimmerlautstärke sind auch beschissen! Naja, zuerst der Bürgermeister, dann die Polizei, sind wir eigentlich zu irgendetwas gut? Ich weiß es nicht... we are fucked! Und diese ganze Musikantenstadl-Partie kann sich bei mir mal anstellen zum Arschlecken, ich hab seither eh Durchfall!

john zorn


Montag, 11. Juli 2005:
John Zorn im Alten Schlachthof Wels. Das ist wichtig.

wunschkinder: 4 piece rockband, located in Vorchdorf/Upper Austria
founded in summer 2000
line up: 2x guitar, 1x drums, 1x bass
releases: selftitled 11-track release in 2003
              "i am my shepherd", 8 tracks, in 2005

Gruber
bass
Waldl
drums
Rabelsberger
git. / voc
Pichler
git. / voc


BIO

Millenium silvesterparty, Hans & Jörg had a few beers and decided to make a band...
Together with drummer Franz and singer Herbert they founded "Sumsibost", a very senseless, strange sounding hardcore-projekt, in which the first goal was fuckin' your guitar and smash the drumset . We didn't think about it very much...

In summer 2000, guitarist Philipp and singer Andrea entered the band. Now we were 6 rockers, changed the name into "Wunschkinder" and it all became louder (and more sensless?)

2001: We became something like more serious, and Herbert left the band, it didn't work anymore, but we're still friends!

We had our first gig in Cinema Ebensee, the fact that Jörg was pretty ill and not able to play didn't disturb the others, wasn't it a wonderful occasion to see how much Jörg is worth in this band? Yes, thanks!

2002: After a few more gigs we tried to record some songs in our rehersal room with good friend Wassi.

The result was an 11-track selfrelease in spring 2003, it got some cool reviews. About this time Andrea left the band, but we soon found a great substitute: Veronika, damn, she's really singing!

But, sadly, she didn’t sing for more than half a year, she got pregnant... Bye bye, Vronsky!
This was the beginning of a very long, very tourbulent time for us. We had no singer anymore and didn't know what to play and so on...

2004: Don't ask anything of this fuckin' year!

2005: Welcome back! We released "I Am My Shepherd", a beautiful proof of being alive again. We just wanted to record a demo, we recorded it by ourselves, (we don't know much about recording) and had no idea of what we want but suddenly it was a release.

Now Philipp and Jörg are singing, so this is our actual line up:
2x guitar: Philipp & Jörg, 1x bass: Hans, 1x drums: Franz

We had a few gigs again and earned good critics, we recorded a three-song-demo in Red Room Soundlabs near vienna in September, it was quite good. Sadly, Hans left us for 5 months, he was in London to get better educated... He is back and currently we are prepared for upcoming gigs.


MUSIC

To affect live gigs, you may say that it is Noise-Rock, sometimes very slow, somtimes noisy fuckin' loud, so these are the two poles we are acting in. Most songs got a strong instrumental base, mainly the vocals are acting in the background.

One of the most important things for us ist trying to make something different, but anyhow in a straight, melodic way.

live  photos  songs  links  band  lyrics  falloutboys  zine  contact